Kolaszewski Company

Mehr über das Unternehmen

 

Lech Kołaszewski machte sich 1974 als Hersteller von Ersatzteilen für landwirtschaftliche Maschinen und Geräte selbständig. Die Produktpalette des Unternehmens wurde zusammen mit den wachsenden Anlagen und Maschinenlinien schrittweise um neue landwirtschaftliche Maschinen erweitert, die auf der Grundlage des eigenen Designs des Unternehmens hergestellt wurden. Derzeit bietet KOŁASZEWSKI COMPANY ein umfassendes Sortiment an Ersatzteilen und landwirtschaftlichen Maschinen an, darunter: Laderzubehör, Betonmischer und Pflüge.

Das Unternehmen nutzte die Erfahrung der Mitarbeiter in der Metallverarbeitung, moderne Maschinenlinien (z. B. 2 Laserstrahlmaschinen, automatisches Schweißzentrum) und die Nachfrage des Marktes und startete die Produktion von Stahlprodukten von außerhalb des Agrarsektors (verschiedene Metallarten) Gestelle, meistens Tische und Stühle).